Sprache des Hundes erlernen, Hundesprache verstehen

bevor es so weit kommt: klicken Sie!

hosted and powert by
www.p2m2.de

Reiseinfo

 

 

 

Sie wollen zusammen mit Ihrem Haustier verreisen, oder Sie planen einen Urlaub mit Hund?

Egal, ob Sie in Urlaub fahren, oder ob Sie nur mal kurz ins benachbarte Ausland fahren möchten, Sie müssen die Einreisebestimmungen für Tiere beachten. Dies ist, dank Europa, einfacher geworden (Vereinheitlichung am 01.10.2004, mit einigen Ausnahmebestimmungen!), aber manche Länder haben immer noch strengere Vorschriften, als der Durchschnitt Europas.

Auch ist es für sie, genau so, wie für jeden ortsansässigen Tierhalter wichtig, zu wissen, ob für die Region Giftköder-
meldungen vorliegen
. So haben wir uns entschlossen Ihnen die Giftködermeldungen für Deutschland, Österreich und der Schweiz hier zur Kenntnis zu bringen!

Banner: Giftköderalarme für Deutschland, Oesterreich und Schweiz

Die aktuellsten Informationen zu Einreisebestimmungen in den einzelnen Ländern finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amtes. Die wichtigsten Informationen haben wir hier für Sie zusammengetragen, können allerdings keinerlei Garantie übernehmen. Fragen Sie am Besten rechtzeitig bei dem Tierarzt Ihres Vertrauens nach! Einen sehr interessanten Flyer des Deutschen Tierschutzbundes mit vielen wertvollen Tipps rund um den Urlaub mit Tieren können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen!

Wer mit seinem Hund oder seiner Katze von Deutschland in ein Land innerhalb der Europäischen Union einreisen will, sollte sein Tier nicht nur richtig versichert haben (freiwillig), sondern er benötigt zwingend:

allgemein gültige Regeln:

  Bild: EU - Heimtierausweis, erhältlich bei jedem Tierarzt
EU - Heimtie-
rausweis

hierin muss eingetragen sein:

bei jedem Tierarzt erhältlich!

 

Gültige Tollwutimpfung

Impfung mindestens 21 Tage alt!

 Die Gültigkeitsdauer des Impfschutzes richtet sich nach den Angaben des Herstellers, sie muss im EU-Heimtierausweis vermerkt werden

 

Kennzeichnung mit Mikrochip oder gut lesbarer Tätowierung

Tätowierung ist anerkannt (nur noch!) bis Mitte 2011!

Im Heimtierausweis werden vom Tierarzt die Impfung, Kennzeichnung und Beschreibung des Tieres eingetragen

 

Weitere zusätzlich zu beachtende Bestimmungen und die Ausnahmen:

Österreich

Spanien

Ein Maulkorb und eine Leine sind mitzuführen

 

Frankreich

Die Einreise mit Pitbullterriern und Tosas sowie deren Kreuzungen ist verboten

Schutz- und Wachhunde (frz. Kategorie 2 Hunde) dürfen nur mit Maulkorb einreisen und müssen an der Leine geführt werden

Dänemark
Achtung: Änderungen ab 01. Juli 2010
Quelle: Mitteilung von TASSO e.V. mittels Newsletter

Alt: Die Einreise mit Pitbullterriern und Tosas, sowie deren Kreuzungen, ist verboten

NEU! Haltung, Zucht und Einfuhr von folgenden 13 Hunderassen sind in Dänemark verboten, wenn sie nach dem 17. März 2010 angeschafft wurden:

1) Pitbull Terrier
2) Tosa Inu
3) Amerikanischer Staffordshire Terrier
4) Fila Brasileiro
5) Dogo Argentino
6) Amerikanische Bulldogge
7) Boerboel
8) Kangal
9) Zentralasiatischer Ovtcharka
10) Kaukasischer Ovtcharka
11) Südrussischer Ovtcharka
12) Tornjak
13) Sarplaninac

Für alle Hunde gelten in Dänemark folgende Bestimmungen: An den Stränden besteht vom 1. April bis 30. September die Pflicht, den Hund an der  Leine zu führen. In Wäldern besteht ganzjährig die Pflicht, den Hund an der Leine zu führen.

Weiterhin sind alle Hundebesitzer seit dem 1. Juli 2010 verpflichtet, für eine Kennzeichnung und Registrierung  des Hundes zu sorgen, bevor dieser 8 Wochen alt ist.

Sollte ein Hund (egal welcher Rasse) eine Person angreifen, andere erhebliche Schäden verursachen oder, falls es andere Gründe zu vermuten gibt, dass der Hund für die Umgebung gefährlich ist, kann die Polizei Leinenpflicht, Maulkorb oder beides  anordnen sowie über eine Einschläferung des Tieres entscheiden.

 (Quelle: Dänisches Außenministerium)

Hintergrund des Verbots ist, dass die  nebengenannten Hunderassen als gefährlich eingestuft werden. Das Verbot gilt auch für Kreuzungen der betreffenden Hunderassen. Es obliegt dem Halter des Hundes, die Rasse oder den Typ zu dokumentieren, ebenso den  Zeitpunkt der Anschaffung.

Es gilt folgende Übergangsregelung für  Personen, die Hunde der betreffenden Rassen vor dem 17. März 2010  angeschafft haben: Die Hunde können weiterhin nach Dänemark mitgebracht  werden, aber sie müssen auf Straßen, Wegen, Fußwegen und Plätzen an einer maximal 2 m langen Leine geführt werden. Der Hund muss auch einen sicher verschlossenen Maulkorb tragen. Diese Übergangsordnung gilt  jedoch nicht für Pitbull Terrier und Tosa Inu, da diese bereits vor  Inkrafttreten der neuen Regeln verboten waren.

Alle anderen Hunde sind in Dänemark erlaubt.

Finnland

Alle Hunde, die älter als drei Monate sind, benötigen eine Bandwurmbehandlung (Echinococcus), längstens 30 Tage vor Einreise

ist durch Tierarzt im EU - Heimtierausweis zu bestätigen

Großbritannien

Irland

Malta

Zusätzlich zur Tollwutimpfung muss eine Bluttiterunter-
suchung auf Tollwutantikörper
erfolgen;

die Kennzeichnung darf ausschließlich mit Mikrochip erfolgen (Tätowierung wird nicht akzeptiert);

Nachweis einer Zecken-
und Bandwurmbehandlung

amtstierärzt-
liches Attest im Heimtier-
ausweis nötig

Wichtig: Für die Einreise soll der Tierbesitzer mit einer Vorbereitungszeit von mind. einem halben Jahr rechnen!

Niederlande

Seit dem 30. Mai 2008 ist das Verbot der Einreise mit Pitbullterriern und Tosas, sowie deren Kreuzungen, aufgehoben

 

Portugal

Ein Maulkorb und eine Leine sind mitzuführen.  In Bussen dürfen Hunde nicht mitgeführt werden.

 

Schweden

Zusätzlich zur Tollwutimpfung muss eine Bluttiteruntersuchung auf Tollwutantikörper erfolgen;

Kennzeichnung mit  Mikrochip oder gut lesbarer Tätowierung;

 Nachweis einer Zecken- und Bandwurmbehandlung;

 

amtstierärzt-
liches Attest
im Heimtierausweis nötig

Wichtig: Für die Einreise soll der Tierbesitzer mit einer Vorbereitungszeit von mind. einem halben Jahr rechnen!

Tschechien

Eine Leine und ein Maulkorb ist mitzuführen. In allen öffentlichen Verkehrsmitteln besteht Leinen- und Maulkorbzwang.

 

Ungarn

Die Einreise mit so genannten Kampfhunderassen und deren Kreuzungen ist verboten.

Auf öffentlichen Plätzen besteht Leinenzwang, in öffentlichen Verkehrsmitteln zusätzlich Maulkorbpflicht.

 

Wer mit seinem Hund oder seiner Katze von Deutschland in ein Land außerhlab der Europäischen Union einreisen will, gelangt hier zur Seite mit diesen Informationen

Quellenangaben: Auswärtiges Amt,
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz,
Deutscher Tierschutzbund
TASSO e.V.
Auswärtiges Amt Dänemark

 

Banner: Enpevet, der Gesundheitsassistent für Tiere

 

[Hund verstehen] [Das Team] [die Basis] [uns finden] [Preise] [Training - wann?] [Disziplin warum?] [Sprache Vorwort] [Trainingsprache] [Hund wildert] [Versicherung] [Anschaffung] [Giftköder D] [Urlaub] [Reiseinfo] [Reiseinfo2] [Tierschutz] [Krankheiten] [Enpevet] [§§Hunderecht§§] [Link anmelden] [TASSO e.V.] [Shop] [verlinke zu uns] [Links] [Impressum] [Site Info]

 

Sie wollen wiederkommen, dann

Social Bookmark Button

 

Seite merken - wie geht das?
was ist das?

Wer uns besuchte steht hier im Gästebuch

zu unserem Gästebuch


 

 

Topliste

 

 

 

Linkbutton zu DMOZ

Tier-Topliste

 


Hilfe für Internet Anfänger

 

Listinus Toplisten

 


AboutUs.org wikipedia

Tiere und Haustiere

 

kostenloser Web-Katalog-Eintrag

 

Hundeschule Saarland Logo

Lesestoff


 

Wir sind auf
Google+
folgen Sie uns!

 

meinestrolche.de ...mein Tier Kauft hier!

 

 

Bild: wichtige Informationen über Herz Kreislauf Erkrankungen auf www.khk-info.de

Banner: Tixuma auf www.saarland-dogs.de

Wir werben mit CONTAXE


Giftalarme Ihrer Region

 

 

ohne Quälerei ohne Stress, endlich Nichtraucher werden!

Ich bin Autor bei www.wpw-news.eu

 


Themen Links:

Informations-
seite
 über
 Mantrailing

Hundeschule Saarland-Dogs

Reise Webkatalog -
Touristik und Urlaub

Wolfspark Merzig
Werner Freund

Haustiere kostenlos anmelden bei TASSO e.v

Tieroperations-
versicherung
und Tierkranken-
versicherung
und andere Tierver-
sicherungen
direkt auf dieser Seite vergleichen oder online abschließen

interessante Links:

umfangreiche
Hilfe und Tools für  “Internet
anfänger”
,
“neue Webmaster” u.
“neue Administra-
toren”

Webdesign
Tante Puh

 


Bewerten Sie die TOP-Seiten des www
..:: - die Internetseite ::..

 


Linktausch Ranking Punkte von www.blog-linktausch.de Nutzer 'hundesprache'